Dupe

Dieser Schönheitschirug hat seine Frau „neu gestaltet“. Jetzt nennt er sie sein „Meisterwerk“…

Januar 10, 2017 - By Felicia M. Kennedy

Wenn ein Patient in seiner Klinik in Miami wissen möchte, ob er auch wirklich hält, was er verspricht, zeigt Schönheitschirurg Dr. Phillip Craft einfach nur seine Frau.

Die 43-Jährige Anna ist das Gesamtkunstwerk ihres Mannes und hat ihren Busen, die Lippen, die Wangen, den Bauch und ihr Gesicht „bearbeiten“ lassen.  Auch Botox durfte natürlich nicht fehlen.
1
News Dog Media

Die beiden hatte sich 1995 kennengelernt und ein Jahr später geheiratet. Zunächst interessierte sich Anna nicht sonderlich für den Beruf Ihres Mannes, doch nachdem sich ihr Körper nach zwei Geburten verändert hatte, liess sie ihn gewähren.

Eine Schönheits-OP ist nichts besonderes, zwei vielleicht auch nicht – aber komplett umgestaltet zu werden? Wie Anna sagt, liebt ihr Mann es, alles Mögliche umzugestalten: Möbel, Autos …und eben auch seine Frau. Leider stellt Sie sich mit dieser Aussage auf diesselbe Stufe wie ein Gegenstand …
2
DailyMail

Sie sagt dazu: „Nach der Geburt meines ersten Sohnes war mein Körper nicht mehr derselbe. Ich sah, wie Phillip durch seine Arbeit 60-Jährige Frauen wunderschön aussehen lassen konnte – also bat ich Phillip, mich neu zu erschaffen.“
3
DailyMail

„Ich glaube jede Frau über 25 sollte Botox und Filler einsetzen, um ihre Schönheit zu bewahren. Auf natürliche Weise zu strahlen heißt doch nicht, dass alles an einem natürlich sein muss“, so Anna.

Auch Dr. Phillips ist mit seiner Arbeit mehr als zufrieden und rät seiner Frau zu Sport und gesunder Ernährung, um die Veränderungen auch „in Form“ zu halten.
4
DailyMail
5
DailyMail
6
DailyMail
7
DailyMail

Was denkst Du? Sieht Anna jetzt besser aus als früher? Wir sind auf gespannt auf Deine Meinung!